Baustoffprüfung Asphalt

Das Institut Dr. Haag hat jahrzehntelange Erfahrungen mit der Untersuchung von Asphalt. Heute sind wir auf allen Feldern der Asphalttechnologie ein sachverständiger Partner.

Zu unseren Auftraggberen zählen Kommunen, Regierungspräsidien, Landratsämter, Ingenieur- und Planungsbüros, Asphaltmischanlagen etc.

Unser Institut erfüllt die Anforderungen der Anerkennung von privaten Prüfstellen im Straßenbau (RAP-Stra) und ist zum offiziellen Prüfen von Bauprodukten berechtigt.

Qualität und Kundennähe machen den Unterschied - dafür stehen wir mit mehr als 20 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern!

Unseren Anspruch haben wir im Jahr 2008 mit der Einführung eines zertifizierten Qualitätsmanagementsystems untermauert.

 

Wir bieten Ihnen ein umfangreiches Prüf- und Beratungsspektrum

 

·      Erstprüfungen

·      Kontrollprüfungen im Auftrag zahlreicher Baulastträger

·      Überwachung und Zertifizierung von Asphaltmischwerken (WPK)

·      Eigenüberwachungsprüfungen

·      Zerstörungsfreie Untersuchungen

·      Schadens- und Sanierungsgutachten

·      Straßenbautechnische Beratung

·      Erstellen von Asphalt-Bestandsuntersuchungen und Ausarbeitung von    Sanierungsvorschlägen bei Teerverunreinigung

·      Entsorgungskonzepte

·      Nachweis von Teer- und pechtypischen Bestandteilen anhand qualitativer und quantitativer Verfahren

·      Nachweis von Asbestfasern im Asphalt

·      Betreuung von Asphaltbaustellen im In- und Ausland

 

Das Leistungsspektrum unserer Asphaltabteilung umfasst folgende Arbeitsgebiete

 

·      Asphaltstraßenbau

·      Fahrsilobau gem. WHG

·      LAU-Anlagen gem. WHG

·      Deponien

·      Parkhäuser

·      Sportplätze

·      Flugplätze

·      Teststrecken der Automobil-Industrie